Krankenversicherung

Hausratversicherung

Lebensversicherung

Test und Lernkontrollen zu Kosten- und Leistungsrechnung bei Versicherungsagenturen

Leistungserweiterungen und Leistungsverbesserungen zu den AUB 2000 – empfehlenswerte Information

I. Verteidigung/Rettung von Menschenleben Abweichend von Ziffer 1.3 AUB 2000 gelten Gesundheitsschädigungen, die die versicherte Person bei rechtmäßiger Verteidigung oder der Rettung von Menschenleben erleidet, als unfreiwillig erlitten. Sie sind in die Unfallversicherung eingeschlossen. II. Gesundheitsschädigungen durch Strahlen Abweichend von ...

weiterlesen »
Kapitalversicherung auf verbundene Leben - Vorteile

Versicherung auf verbundene Leben richtig verstehen – detailliertere Information

Sind mehrere Personen in einem Vertrag versichert (verbundene Leben), wird die Todesfallsumme bei Tod des zuerst Sterbenden fällig. Die Todesfallsumme wird nur einmalig fällig, auch bei gleichzeitigem Tod der Versicherten. § 18 Unter welchen Voraussetzungen kann die Risikoversicherung in eine ...

weiterlesen »
risikoversicherung-mit-konstanter-und-variabler-todesfallsumme-erfahren-sie-mehr

Risikoversicherung mit konstanter und variabler Todesfallsumme – erfahren Sie mehr

Risikoversicherung mit konstanter Todesfallsumme Die Todesfallsumme wird fällig, wenn der Versicherte vor dem Ablaufdatum stirbt. Bei Ablauf der Versicherungsdauer wird keine Leistung fällig. Der Beitrag kann einmalig zu Versicherungsbeginn oder laufend gezahlt werden. Die laufenden Beiträge sind solange zu entrichten, ...

weiterlesen »
allgemeine-unfallversicherungs-bedingungen-aub-2000-teil-i-empfehlenswerte-information

Versicherte Personen, Versicherungsschutz und Leistungsfall – allgemeine Unfallversicherungs-Bedingungen

3 Welche Auswirkung haben Krankheiten oder Gebrechen Als Unfallversicherer leisten wir für Unfallfolgen. Haben Krankheiten oder Gebrechen bei der durch ein Unfallereignis verursachten Gesundheitsschädigung oder deren Folgen mitgewirkt, mindert sich – im Falle einer Invalidität der Prozentsatz des Invaliditätsgrades, – ...

weiterlesen »

Scrolling Box